Aktuelles

20.09.2018 Innenzelt für die FFw Nun neigt sich der Sommer dem Ende zu. Was war das für ein langer schöner Sommer. Die Feuerwehren hatten jedoch aufgrund der Trockenheit viel zu tun. Ein großes Dankeschön dafür. Was haben wir in der Zwischenzeit unternommen? Wir haben die Gespräche mit dem Goderner Kunstverein aufgenommen, damit im nächsten Jahr die Telefonzelle endlich im tollen Gewand für die Bücher aufgestellt werden kann. Weiterhin versuchen wir, die Babygruppe in die nächste Generation zu führen. Die ersten Babys sind jetzt schon Krippenkinder. Wie schnell doch die Zeit vergeht. Das Katastrophenzelt der Feuerwehr wurde mit einem großen mehrteiligen Innenzelt ergänzt. Jetzt können die einzelnen Bereiche nach Jungs und Mädels sowie Sozialtrakt getrennt werden. Den ersten großen Einsatz hat das Innenzelt gut überstanden. Vor allem waren viele überrascht, wie warm es plötzlich in dem Zelt wurde. Ihr habt Ideen wie wir Euch unterstützen können? Dann meldet Euch bei uns - wir besprechen dies gern mit Euch. 29.06.2018 Endlich sind die Heimlichkeiten vorbei. Ja -wir hatten Besuch von Wetter Werner:-) von Antenne MV.   3 lange Radiostunden haben wir Fragen beantwortet, über unseren Verein erzählt, endlich in großer Öffentlichkeit Danke sagen können und und und. Das war alles sehr aufregend. Los ging es mit einer simplen E-Mail auf der Webseite von Antenne MV. Dort haben wir uns beworben um den Verein bekannter zu machen und um neue Mitglieder zu gewinnen. Dann ging alles ganz schnell. Durch die Vielfältigkeit unseres Vereines war das Interesse von Wetter Werner sehr schnell geweckt.  Ein Termin für die Aufnahmen wurde vereinbart und die Vorbereitungen gingen los. Wir haben uns im Vorstand Gedanken gemacht, was ist uns besonders wichtig, wer sollte separat erwähnt werden, wen laden wir zu dem Treffen mit ein? Da rauchten uns schon die Köpfe :-).   Einig waren wir uns ganz schnell - wir wollen die ganze Bandbreite anbieten. Von den Jungen mit der Kiddiegruppe bis zu den Senioren - genauso wie unser Verein ist - vielfältig und bunt. Damit haben wir zu dem Treffen auch beide Jennys der Babygruppe eingeladen und Norbert Peiser als Vertreter der Senioren. Die Themenschwerpunkte wurden gesetzt und dann war es auch schon soweit.   Dank Silvio und Markus (unser Gemeindearbeiter) wurde ein kleines Zelt direkt vor der Heimatstube aufgebaut. Mit Sitzgelegenheiten und Getränken ausgestattet waren die Vorbereitungen fertig. Termin war um Drei und um kurz nach 2 fragte Wetter Werner an ob er auch früher kommen kann. Da ging das rotieren los, Duschen, Anziehen, Einduften und vor allem What´s App an Alle schreiben. Aber es hat geklappt. Die ersten waren kurz nach halb drei da und die ersten Interviews gingen los.    Was mich am meisten gewundert hat Wetter Werner hatte nur ein Mikrofon dabei, keine große techn. Ausrüstung neee nur ein Mikrofon. Das war spannend. Mit unserem kreativen Entwurf hatten wir alle Themen immer im Blickpunkt und es hat riesigen Spaß gemacht. Ein ganz grosses Dankeschön an Alle Beteiligten und vor Allem Wetter Werner. Er hat es geschafft, dass wir uns alle vor dem Mikrofon wohl gefühlt haben.  DANKE . Hinterher hat Johann noch tolle Fotos gemacht. Die Fotos und auch den Link zum Nachhören findet Ihr nun auch bei uns auf der Webseite.   Wie es jetzt weitergeht? Na wir suchen Dich. Die FFW Pinnow braucht dringend Verstärkung um die Mannschaftstärke in Godern zu erhalten.   Und der Förderverein? Na, der unterstützt Dich wo er kann. Bei Projekten in und für den Ortsteil Godern, Goderner Bürger oder auch die Feuerwehr.  Schreib uns an, Mailen oder telefonieren wir sind für Dich und Euch da. Die Radioshow zum Nachhören gibt´s unter https://soundcloud.com/antenne-mv/forderverein-godern    Daniela Lemmer-Helms, Vorstandsvorsitzende des Fördervereins der FFW Godern e.V. " 09.03.2018 1 Flasche Champagner  und die Frauentagsfeier im OT Godern Zuerst der Reihe nach. Am 09. 03.2018 fand die jährliche Frauentagsfeier der Frauen des OT Godern im Feuerwehrhaus statt. Eine super Veranstaltung,  Jung und Alt alle Miteinander - wir werden kunterbunt. Jedes Jahr, aus Anlass des Internationalen Frauentags laden die Seniorenbeauftragten und der Ortsvorsteher zur Frauentagsfeier ein. Es gibt was zu Essen und auch zu Trinken. Neben dem Ortsvorsteher ist nur noch der Fotograf ( DANKE Johann W.)  zugelassen.  Wir vom Förderverein haben gemeinsam mit Volker Helms die Preise gestiftet. Aber die mussten sich hart erarbeitet werden. Es gab 3 Quizrunden mit Fragen rund um den Ortsteil und das Leben in  Godern. Ob wir Beispiele haben, na klar: Wer trifft sich immer Dienstagvormittag  im Feuerwehrhaus Godern? Welchen Stammumfang hat die „dickste“ – Linde im Ort? Oder wie viele Vereine oder Vereinsgruppen haben Ihren Sitz in Godern? Oder wie viele aktive Mitglieder hat der Förderverein der FFW in Godern? Bei der Beantwortung der Frage bin ich mit den Frauen die private Wette eingegangen, wenn wir bis zum  08.03.2019- 9 neue Mitglieder haben spende ich eine Flasche Champagner. Jetzt liegt es an Euch/Ihnen. Wer also möchte, dass unsere Frauen im nächsten Jahr 1 Flasche Champagner bekommen – wir freuen uns über weitere Mitglieder des Fördervereines. Den Link zu den Anträgen findet Ihr unten auf unserer Webseite. D. Lemmer-Helms (Vorsitzende) 07.03.2018 Babygruppe Godern-Pinnow Seit heute hat der Förderverein ein neues Baby. Im wahrsten Sinn des Wortes. Wir bieten ein Dach für die werdenden und frischgebackenen Eltern in Godern und Pinnow. Am Neujahrsempfang gab es die Info, dass 2017 - 18 neugeborene Dorfbewohner in Pinnow gezählt wurden. Davon 5 Kinder allein im OT Godern. Wir waren sehr überrascht, als sich herausstellte, dass sich die Eltern untereinander kaum kennen. Meist lernen sich diese erst im Kindergarten kennen. Es kam rasch die Idee auf, eine Möglichkeit zu einem regelmäßigen Treffen anzubieten. Jenny hat sich dabei gern als Ansprechpartnerin angeboten. Die weiteren Schritte gingen dank der kurzen Wege in unserem Ort schnell (ein großes Dankeschön je an den Bürgermeister und Ortsvorsteher) und der 07.03.2018 wurde als der erste Termin auserkoren. Wir als Förderverein bieten für die Gruppe das Dach und hoffen dass die Babygruppe ein fester Bestandteil des Dorfes wird. Die Treffen finden nun im 2 Wochen Rhythmus (gerade Wochen) statt. Der jeweilige Ort wird entweder das Feuerwehrhaus in Godern oder alternativ das Gemeindezentrum in Pinnow sein. In den warmen Monaten ist der Strand in Godern angedacht.
Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Godern e.V.
20.09.2018 Innenzelt für die FFW Nun neigt sich der Sommer dem Ende zu. Was war das für ein langer schöner Sommer. Die Feuerwehren hatten jedoch aufgrund der Trockenheit viel zu tun. Ein großes Dankeschön dafür. Was haben wir in der Zwischenzeit unternommen? Wir haben die Gespräche mit dem Goderner Kunstverein aufgenommen, damit im nächsten Jahr die Telefonzelle endlich im tollen Gewand für die Bücher aufgestellt werden kann. Weiterhin versuchen wir, die Babygruppe in die nächste Generation zu führen. Die ersten Babys sind jetzt schon Krippenkinder. Wie schnell doch die Zeit vergeht. Das Katastrophenzelt der Feuerwehr wurde mit einem großen mehrteiligen Innenzelt ergänzt. Jetzt können die einzelnen Bereiche nach Jungs und Mädels sowie Sozialtrakt getrennt werden. Den ersten großen Einsatz hat das Innenzelt gut überstanden. Vor allem waren viele überrascht, wie warm es plötzlich in dem Zelt wurde. Ihr habt Ideen wie wir Euch unterstützen können? Dann meldet Euch bei uns - wir besprechen dies gern mit Euch. 29.06.2018 Endlich sind die Heimlichkeiten vorbei. Ja -wir hatten Besuch von Wetter Werner:-) von Antenne MV.   3 lange Radiostunden haben wir Fragen beantwortet, über unseren Verein erzählt, endlich in großer Öffentlichkeit Danke sagen können und und und. Das war alles sehr aufregend. Los ging es mit einer simplen E-Mail auf der Webseite von Antenne MV. Dort haben wir uns beworben um den Verein bekannter zu machen und um neue Mitglieder zu gewinnen. Dann ging alles ganz schnell. Durch die Vielfältigkeit unseres Vereines war das Interesse von Wetter Werner sehr schnell geweckt.  Ein Termin für die Aufnahmen wurde vereinbart und die Vorbereitungen gingen los. Wir haben uns im Vorstand Gedanken gemacht, was ist uns besonders wichtig, wer sollte separat erwähnt werden, wen laden wir zu dem Treffen mit ein? Da rauchten uns schon die Köpfe :-).   Einig waren wir uns ganz schnell - wir wollen die ganze Bandbreite anbieten. Von den Jungen mit der Kiddiegruppe bis zu den Senioren - genauso wie unser Verein ist - vielfältig und bunt. Damit haben wir zu dem Treffen auch beide Jennys der Babygruppe eingeladen und Norbert Peiser als Vertreter der Senioren. Die Themenschwerpunkte wurden gesetzt und dann war es auch schon soweit.   Dank Silvio und Markus (unser Gemeindearbeiter) wurde ein kleines Zelt direkt vor der Heimatstube aufgebaut. Mit Sitzgelegenheiten und Getränken ausgestattet waren die Vorbereitungen fertig. Termin war um Drei und um kurz nach 2 fragte Wetter Werner an ob er auch früher kommen kann. Da ging das rotieren los, Duschen, Anziehen, Einduften und vor allem What´s App an Alle schreiben. Aber es hat geklappt. Die ersten waren kurz nach halb drei da und die ersten Interviews gingen los.    Was mich am meisten gewundert hat Wetter Werner hatte nur ein Mikrofon dabei, keine große techn. Ausrüstung neee nur ein Mikrofon. Das war spannend. Mit unserem kreativen Entwurf hatten wir alle Themen immer im Blickpunkt und es hat riesigen Spaß gemacht. Ein ganz grosses Dankeschön an Alle Beteiligten und vor Allem Wetter Werner. Er hat es geschafft, dass wir uns alle vor dem Mikrofon wohl gefühlt haben.  DANKE . Hinterher hat Johann noch tolle Fotos gemacht. Die Fotos und auch den Link zum Nachhören findet Ihr nun auch bei uns auf der Webseite.   Wie es jetzt weitergeht? Na wir suchen Dich. Die FFW Pinnow braucht dringend Verstärkung um die Mannschaftstärke in Godern zu erhalten.   Und der Förderverein? Na, der unterstützt Dich wo er kann. Bei Projekten in und für den Ortsteil Godern, Goderner Bürger oder auch die Feuerwehr.  Schreib uns an, Mailen oder telefonieren wir sind für Dich und Euch da. Die Radioshow zum Nachhören gibt´s unter https://soundcloud.com/antenne-mv/forderverein- godern    Daniela Lemmer-Helms, Vorstandsvorsitzende des Fördervereins der FFW Godern e.V. " 07.03.2018 Babygruppe Godern-Pinnow Seit heute hat der Förderverein ein neues Baby. Im wahrsten Sinn des Wortes. Wir bieten ein Dach für die werdenden und frischgebackenen Eltern in Godern und Pinnow. Am Neujahrsempfang gab es die Info, dass 2017 - 18 neugeborene Dorfbewohner in Pinnow gezählt wurden. Davon 5 Kinder allein im OT Godern. Wir waren sehr überrascht, als sich herausstellte, dass sich die Eltern untereinander kaum kennen. Meist lernen sich diese erst im Kindergarten kennen. Es kam rasch die Idee auf, eine Möglichkeit zu einem regelmäßigen Treffen anzubieten. Jenny hat sich dabei gern als Ansprechpartnerin angeboten. Die weiteren Schritte gingen dank der kurzen Wege in unserem Ort schnell (ein großes Dankeschön je an den Bürgermeister und Ortsvorsteher) und der 07.03.2018 wurde als der erste Termin auserkoren. Wir als Förderverein bieten für die Gruppe das Dach und hoffen dass die Babygruppe ein fester Bestandteil des Dorfes wird. Die Treffen finden nun im 2 Wochen Rhythmus (gerade Wochen) statt. Der jeweilige Ort wird entweder das Feuerwehrhaus in Godern oder alternativ das Gemeindezentrum in Pinnow sein. In den warmen Monaten ist der Strand in Godern angedacht.

Aktuelles